Die Insel Fanø erreicht man mit Hilfe der Fähren Fenja oder Menja vom Hafen in Esbjerg (DK) aus. Ca. 25 Minuten dauert die Überfahrt zur Nordseeinsel. Ein breiter Strand der jedes viele Drachensportler und Strandsegler anzieht ist eine der Besonderheiten dieser Insel. Wir waren in diesem Jahr erstmals vom 20.06. – 23.06.2019 anläßlich des 35. Int. Kite Fliers Meeting auf der Insel zu Besuch.

Auch wenn wir erst im Januar 2020 mit unserem Blog gestartet sind, braucht es etwas Übung und schon mal etwas Window-Dressing. Wir wollen ja insbesondere hier ein Video-Blog erstellen und so haben wir aus den Fotos unserer Fahrt nach Fanø hier mit unserer Video-Software eine Dia-Schau erstellt. Es ist unsere zweite Video-Produktion.

Mit dem Wohnmobil am Nordseestrand. Das geht nicht überall.

Das viertägige Drachenfestival für die ganze Familie endet am letzten Tag mit einer traditionellen Versteigerung von Drachen und Drachensachen zugunsten der Kinderhilfe Kolumbien e.V.